Navigation umschalten
Cart
Warenkorb

    +49 (0) 3762 957125

Cart

Hepa Clean Leberkur

120 Kapseln
29,80 €
497,32 € / kg inkl. MwSt.
Details

LIEFERBAR AB 18.06.2024 - Die Kombination der Auszüge aus Löwenzahn, Mariendistel, Artischockenblatt und Traubenkern bildet einen "Leber-Komplex", der die Leber bei ihrer Arbeit unterstützt und eine normale Verdauung sowie eine normale Leberfunktion fördert. Packung mit 120 Kapseln.

Ihre Vorteile:

Hergestellt in unserer Manufaktur für Mikronährstoffe in Crimmitschau (Sachsen)

Verkapselung in Halbautomaten, per Hand abgefüllt, kontrolliert und sorgfältig verpackt

Wir verwenden sinnvolle Kombinationen reiner Wirkstoffe mit Zertifikat

497,32 € / kg inkl. MwSt.
keine

LIEFERBAR AB 18.06.2024 - Die Kombination der Auszüge aus Löwenzahn, Mariendistel, Artischockenblatt und Traubenkern bildet einen "Leber-Komplex", der die Leber bei ihrer Arbeit unterstützt und eine normale Verdauung sowie eine normale Leberfunktion fördert. Packung mit 120 Kapseln.

  • Kaufen Sie 2 Stück für jeweils 29,20 € und sparen Sie 2%
  • Kaufen Sie 4 Stück für jeweils 28,61 € und sparen Sie 4%
  • Kaufen Sie 6 Stück für jeweils 28,01 € und sparen Sie 6%

Kostenloser Versand ab 75€

Lieferung in 1 bis 2 Werktagen

497,32 € / kg inkl. MwSt.

Haben Sie allgemeine Fragen zu unseren Produkten oder spezielle Fragen zur Einnahme und Anwendung? Dann kontaktieren Sie uns gern schriftlich über unser Kontaktformular oder direkt telefonisch unter +49 (0) 3762 957125.

 

Hintergründe und Eigenschaften

Löwenzahn (Taraxacum)

  • Löwenzahn (Taraxacum) zählt zu den sogenannten Phytodrogen, bei denen gallebildende sowie gallenentleerende Wirkungen nachgewiesen wurden. Enthaltene Bitterstoffe stimulieren die Gastrin-, Gallen- und Pankreas-Sekretion. Dadurch werden Verdauungsprozesse generell angeregt und gefördert. Löwenzahn zeigt außerdem hemmende Effekte auf Lebertumorzellen und eine Erhöhung des Tumor-Nekrose-Faktors, wodurch u.a. die Apoptose, Zellproliferation und Zelldifferenzierung stimuliert wird. (1)

 

Mariendistel-Extrakt (Silybum Marianum)

  • Der Extrakt aus Mariendistel (Silybum Marianum) enthält den Wirkstoffkomplex Silymarin, der vor allem bei chronisch-entzündlichen, toxischen und alkoholbedingten Lebererkrankungen sowie bei Leberzirrhose angewendet wird. Zudem zeigt es eine entzündungshemmende Wirkung bei Hepatitis- Patienten. Mariendistel kann daher grundlegend zum Leberschutz, zur Verbesserung der Leberenzymwerte sowie zur Stabilisierung immunmodulierender Aktivitäten eingesetzt werden. Weiterhin bindet sich Silymarin an Membranproteine, was das Eindringen von toxischen Verbindungen in die Hepatozyten verhindern kann. Zudem wird die Geschwindigkeit der Protein-Synthese und damit die Regenerationsfähigkeit von Leberzellen erhöht. (1)

 

Cholin

  • Cholin ist Bestandteil von Lecithin und damit essentiell für den Aufbau der Zellmembranen. Cholin bildet zudem in Form seines Essigsäure-Esters das Acetylcholin, einen der wichtigsten menschlichen Neurotransmitter, denn es regelt die Reizübertragung von Nerv zu Muskel und fungiert als Botenstoff im zentralen Nervensystem. Zudem trägt Cholin zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion sowie zu einem normalen Homocystein- und Fettstoffwechsel bei. (1)

 

Artischockenblatt-Extrakt (Cynara Scolymus)

  • Der Extrakt aus Artischocke (Cynara Scolymus) beinhaltet den Wirkstoff Cynarin, der zum Schutz und zur Regeneration von Leberzellen sowie für eine bessere Fettverdauung durch seine choleretische und antidyspeptische Wirkung eingesetzt wird. Artischocke erhöht zudem die Stoffwechselleistung der Leber, regt das Zellwachstum und die Zellteilung an und schützt durch eine antioxidative Wirkung gegen viele zelltoxische Substanzen. Klinische Studien konnten eine signifikante Senkung des Gesamtcholesterins sowie eine Tendenz zum Anstieg der HDL-Fraktion nachweisen. (1)

 

Traubenkern-Extrakt mit OPC

  • Oligomere Proanthocyanidine (kurz OPC) werden biochemisch den Polyphenolen (Flavonoiden) zugerechnet. Es kommt in der Natur in Verbindung mit Vitamin C vor und ist in hoher Konzentration in dunkelroten und violetten Obst- und Gemüsesorten (Blaubeere, Brombeere, Aroniabeere, Kerne der roten Weintraube) enthalten. OPC wurde aufgrund seines breiten Wirkspektrums in den letzten Jahren zu einem allseits bekannten „Allrounder“ für viele naturheilkundliche Präparate. Da es die antioxidative Kapazität im gesamten Körper steigern kann, in dem es ähnlich der Alpha-Liponsäure Vitamin C, Vitamin E und Gluthation regeneriert, sind vielseitige Anwendungsgebiete möglich. OPC wirkt sich positiv auf die Herzgesundheit, auf die Blutfließgeschwindigkeit sowie verringernd auf den Blutdruck aus. (1)
  • OPC zeigt eine antikanzerogene Wirkung. So konnte in mehreren Studien die Schutzwirkung vor UV-Strahlung und die damit einhergehende Hautkarzinogenese belegt werden. (2)
  • Vor dem Hintergrund antioxidativer Eigenschaften und der Funktion als Mittel gegen freie Radikale beschäftigt sich die Forschung mit der Wirkung von OPC auf Schwermetalle (z.B. Cadmium). Im Tierversuch hat sich gezeigt, dass Traubenkern-Extrakt in der Lage ist, u.a. die entzündungsfördernde Wirkung des Cadmiums in Bezug auf die Gesundheit des Herzens zu hemmen. (3)

 

 

Löwenzahn (Taraxacum)

(1)

  • Wagner, H., Wiesenauer, M. 2003. Phytotherapie. Phytopharmaka und pflanzliche Homöopathika
  • Koo, H. N. et al. 2004. Taraxacum officinale induces cytotoxicity through TNF-alpha and IL-1alpha secretion in Hep G2 cells. Life Sci. 74(9):1149-57
  • Yoon, J. et al. 2015. Novel TRAIL sensitizer Taraxacum officinale F.H. Wigg enhances TRAIL-induced apoptosis in Huh7 cells. Molecular Carcinogenesis. 55(4):387-396

 

Mariendistel-Extrakt (Silybum Marianum)

(1)

  • Wagner, H., Wiesenauer, M.Phytotherapie. Phytopharmaka und pflanzliche Homöopathika. 2003
  • El-Zayadi, A. M. et al. 2005. Non-interferon-based therapy: an option for amelioration of necro-inflammation in hepatitis C patients who cannot afford interferon therapy. Liver Int. 25(4):746-51
  • Deak, G. et al. 1990. Immunomodulatory effect of silymarin therapy in chronic liver diseases. Orv Hetil. 131(24):1291-2

 

Cholin

(1)

  • Choline and human nutrition. Zeisel SH, Blusztajn JK. Annu Rev Nutr. 1994;14:269-96
  • https://efsa.onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.2903/j.efsa.2011.2056
  • https://efsa.onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.2903/j.efsa.2011.2203

 

Artischockenblatt-Extrakt (Cynara Scolymus)

(1)

  • Wegener, T., Fintelmann, V. 1999. Pharmakologische Eigenschaften und therapeutisches Profil der Artischocke. WMW: Themenheft: Phytotherapie. 8/9/19
  • Englisch, W. et al. 2011. Efficacy of Artichoke Dry Extract in Patients with Hyperlipoproteinemia. Arzneimittelforschung 50(03):260–265.

 

Traubenkern-Extrakt mit OPC

(1)

  • Effect of grape seed extract on blood pressure in subjects with the metabolic syndrome. Sivaprakasapillai B, Edirisinghe I, Randolph J, Steinberg F, Kappagoda T. Metabolism. 2009 Dec;58(12):1743-6. doi: 10.1016/j.metabol.2009.05.030. Epub 2009 Jul 15
  • Grape seed procyanidins in pre- and mild hypertension: a registry study. Belcaro G, Ledda A, Hu S, Cesarone MR, Feragalli B, Dugall M. Evid Based Complement Alternat Med. 2013;2013:313142. doi: 10.1155/2013/313142. Epub 2013 Sep 19

(2)

  • Watzl, B., Leitzmann, C. Bioaktive Substanzen in Lebensmitteln, 1. Auflage. Stuttgart: Hippokrates Verlag, 1999
  • Baliga, M. S., Katiyar, S. K. 2006. Chemoprevention of photocarcinogenesis by selected dietary botanicals. Photochem Photobiol Sci. 5:243-53. doi: 10.1039/B505311K

(3)

  • Cadmium induced cardiac oxidative stress in rats and its attenuation by GSP through the activation of Nrf2 signaling pathway. Nazimabashir, Manoharan V, Miltonprabu S. Chem Biol Interact. 2015 Dec 5;242:179-93. doi: 10.1016/j.cbi.2015.10.005. Epub 2015 Oct 14
 

Verzehrempfehlung: 1 x täglich 2 Kapsel vor einer Mahlzeit mit etwas Flüssigkeit einnehmen, falls nicht anders empfohlen. Eine Packung reicht bei dieser Anwendung für 60 Tage.

Kosten bei Anwendung der Verzehrempfehlung: 0,50 € pro Tag

  • Inhalt: 120 Kapseln á 370 mg
  • Gesamtgewicht: 56 g
  • Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Die empfohlene Tagesverzehrmenge darf nicht überschritten werden. Das Produkt sollte stets außerhalb der Reichweite von Kindern, trocken, kühl, lichtgeschützt und dicht verschlossen aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen verbrauchen.
  • Die Kapselhülle besteht aus pflanzlicher Cellulose.

Inhaltsstoffe

Tagesdosis

% NRV* 

Löwenzahn

200 mg **

Mariendistel-Extrakt

davon Silymarin 80%

180 mg

144 mg

**

**

Cholin

160 mg

**

Artischockenblatt-Extrakt

davon Cynarin 5%

100 mg

5 mg

**

**

Traubenkern-Extrakt

davon OPC 95%

100 mg

95 mg

**

**

* % der Referenzmenge gemäß LMIV

** EU-Empfehlung liegt nicht vor

Zutaten: Löwenzahn Pulver, pflanzliche Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Mariendistel-Extrakt, Cholinbitartrat, Artischockenblatt-Extrakt, Traubenkern-Extrakt