Navigation umschalten
Cart
Warenkorb

    +49 (0) 3762 957125

Cart

Folsäure + 5-MTHF

90 Kapseln
19,80 €
422,97 € / kg inkl. MwSt.
Details

Folsäure (Vitamin B9) ist essentiell für das Immunsystem und die Zellteilung. Folsäure ist wasserlöslich und kann somit nicht dauerhaft im Körper gespeichert werden, weshalb sie besonders in der Schwangerschaft supplementiert werden sollte. In unserem Präparat ist neben Folsäure zusätzlich die aktive Form der Folsäure (5-MTHF) enthalten, die von unserem Körper sofort genutzt werden kann. Packung mit 90 Kapseln.

Ihre Vorteile:

Hergestellt in unserer Manufaktur für Mikronährstoffe in Crimmitschau (Sachsen)

Verkapselung in Halbautomaten, per Hand abgefüllt, kontrolliert und sorgfältig verpackt

Wir verwenden sinnvolle Kombinationen reiner Wirkstoffe mit Zertifikat

422,97 € / kg inkl. MwSt.
keine

Folsäure (Vitamin B9) ist essentiell für das Immunsystem und die Zellteilung. Folsäure ist wasserlöslich und kann somit nicht dauerhaft im Körper gespeichert werden, weshalb sie besonders in der Schwangerschaft supplementiert werden sollte. In unserem Präparat ist neben Folsäure zusätzlich die aktive Form der Folsäure (5-MTHF) enthalten, die von unserem Körper sofort genutzt werden kann. Packung mit 90 Kapseln.

Momentan nicht lieferbar

Kostenloser Versand ab 75€

Lieferung in 1 bis 2 Werktagen

422,97 € / kg inkl. MwSt.

Produktbeschreibung

Folsäure (Vitamin B9) ist essentiell für das Immunsystem und die Zellteilung. Folsäure ist wasserlöslich und kann somit nicht dauerhaft im Körper gespeichert werden, weshalb sie besonders in der Schwangerschaft supplementiert werden sollte. In unserem Präparat ist neben Folsäure zusätzlich die aktive Form der Folsäure (5-MTHF) enthalten, die von unserem Körper sofort genutzt werden kann. Packung mit 90 Kapseln.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, deren Einnahme oder Anwendung? Dann kontaktieren Sie uns schriftlich über unser Kontaktformular, telefonisch unter +49 (0) 3762 957125 oder nutzen unsere Therapeuten-Suche, wenn Sie sich einen Arzt oder Therapeuten wünschen, der Sie auf Ihrem Weg unterstützen soll.

Vitamin B9 (Folsäure)

  • Das Vitamin B9 namens Folsäure (Pteroylmonoglutaminsäure) muss über mehrere Stufen vom Körper biochemisch umgebaut werden (enzymatischer Prozess), bevor es seine gesundheitsfördernden Eigenschaften als bioaktives 5-MTHF voll entfalten kann. Dieser Prozess verläuft bei vielen Menschen nicht optimal oder ist gestört, z.B. durch eine genetische Disposition. Altersbedingte Stoffwechselstörungen, dauerhafte Medikamenteneinnahme sowie Alkoholgenuss reduzieren den Folsäure-Spiegel zusätzlich. Diese Personen profitieren von der bereits bioaktiven Vitaminform 5-MTHF der Folsäure. Entsprechend den Ergebnissen von Studien, z.B. zu Bioverfügbarkeit und Senkung des Homocystein-Spiegels, ist die Wirkform 5-MTHF gleichwertig zu Folsäure. (1)
  • Natürliche Nahrungsfolate (grünes Gemüse ist eine Hauptquelle) sind extrem licht-, hitze- und oxidationsempfindlich. Deshalb wird über die Zubereitung entsprechender Lebensmittel viel Folat zerstört, und zwar bis zu 98,00%. Die Folat-Zufuhr in der BRD liegt derzeit durchschnittlich weit unterhalb der generell empfohlenen Menge von täglich 300,00 µg (DGE). (2)
  • Placebokontrollierte Studien zeigen zudem, dass die Empfehlungen, die zu einer Supplementierung von 400,00 µg Folsäure pro Tag vier Wochen vor der Konzeption raten, nicht ausreichen. Bei dieser Dosierung werden präventiv wirksame Erythrozyten-Folatspiegel erst nach ca. zwei bis drei Monaten erreicht. (3) Bei einer täglichen Supplementierung von 800,00 µg Folsäure werden hingegen optimale Werte im Durchschnitt bereits nach ca. vier Wochen aufgebaut. (4)
  • Bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen liegt sehr oft ein Folsäure-Mangel vor. Aufgrund der zentralen Rolle bei Reparaturprozessen an den Chromosomen sowie bei der DNA-Herstellung gilt ein Folsäure-Mangel mittlerweile auch als Risikofaktor der Karzinogenese. (5)
  • Folsäure trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft, zur normalen Blutbildung, zum normalen Homocystein-Stoffwechsel, zur normalen Funktion des Immunsystems, zur normalen Aminosäuren-Synthese, zur normalen psychischen Funktion und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung sowie zur Zellteilung bei. (6)

 

Vitamin B9 (5-Methyltetrahydrofolsäure 5-MTHF)

  • Altersbedingte Stoffwechselstörungen, dauerhafte Medikamenteneinnahme sowie Alkoholgenuss reduzieren den Folsäure-Spiegel zusätzlich. Diese Personen profitieren von der bereits bioaktiven Vitaminform 5-MTHF der Folsäure, die mittlerweile als L-Methylfolat synthetisch herstellbar ist. Entsprechend den Ergebnissen von Studien, z.B. zu Bioverfügbarkeit und Senkung des Homocystein-Spiegels, ist die Wirkform 5-MTHF gleichwertig zu Folsäure. (1)

 

Inulin

  • Inulin wird in unserem Präparat Folsäure + 5-MTHF in erster Linie als natürlicher Füllstoff verwendet, bringt aber auch weitere positive Effekte mit. Inulin ist ein unverdaulicher Ballaststoff und sorgt für eine normale Verdauung. Da es als "Futter" für die Bifidobakterien gilt, zählt es zu den Präbiotika. Inulin fördert somit Wachstum und Vermehrung der Bifidobakterien. Die Darmbakterien verstoffwechseln (fermentieren) das Inulin, wobei Milchsäure und kurzkettige Fettsäuren entstehen (z.B. Buttersäure, Propionsäure, Essigsäure). Dies sind allesamt wichtige Stoffe, um eine normale Funktion unserer Verdauung zu gewährleisten. (1)

 

 

Vitamin B9 (Folsäure)

(1)

  • Pietrzik K, Brachmann S: Folat-Äquivalente - neue Definitionen sorgen für Verwirrung. EU; 48: 113. 2001
  • Prinz-Langenohl R, Lamers Y, Moser R, Pietrzik K: Effect of folic acid preload of the bioequivalence of [6S]-5-methyltetrahydrofolate and folic acid equally in healthy volunteers. J Inherit Metab Dis; 26 Suppl.1: 169. 2003

(2)

  • Nationale Verzehrsstudie II Teil 1; Herausgeber: Max-Rubner-Institut, Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel; 30.01.2008
  • Nationale Verzehrsstudie II Teil 2; Herausgeber: Max-Rubner-Institut, Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel; 04.11.2008

(3)

  • Lamers Y. et al.: Red blood cell folate concentration increase more after supplementation with [6S]-5-methyltetrahydrofolate than with folic acid in women of childbearing age. Am J Clin Nutr 84 (2006), 156-161

(4)

  • Pietrzik K. et al.: Randomized, placebo-controlled, double-blind study evaluating the effectiveness of a folic acid containing multivitamin supplement in increasing erythrocyte folate levels in young women of child-bearing age. Ann of Nutr & Metab 6.7.29 S 368 (2005)

(5)

  • Gröber, U. 2008. Orthomolekulare Medizin. Ein Leitfaden für Apotheker und Ärzte

(6)

  • https://efsa.onlinelibrary.wiley.com/doi/10.2903/j.efsa.2014.3893

 

Vitamin B9 (5-Methyltetrahydrofolsäure 5-MTHF)

(1)

  • Pietrzik K, Brachmann S: Folat-Äquivalente - neue Definitionen sorgen für Verwirrung. EU; 48: 113. 2001
    Prinz-Langenohl R, Lamers Y, Moser R, Pietrzik K: Effect of folic acid preload of the bioequivalence of [6S]-5-methyltetrahydrofolate and folic acid equally in healthy volunteers. J Inherit Metab Dis; 26 Suppl.1: 169. 2003

 

Inulin

(1)

  • Gibson GR et al., Selective stimulation of bifidobacteria in the human colon by oligofructose and inulin, Gastroenterology, 1995
  • Kleesen B et al., Effects of inulin and lactose on fecal microflora, microbial activity, and bowel habit in elderly constipated persons, Am J Clin Nutr, 1997
  • Kruse HP et al., Effects of inulin on faecal bifidobacteria in human subjects, Br J Nutr, 1999
  • Menne E et al., Fn-type chicory inulin hydrolysate has a prebiotic effect in humans. J Nutr, 2000
  • Meyer C et al., The bifidogenic effect of inulin and oligofructose and its consequences for gut health, European Journal of Clinical Nutrition, August 2009

Verzehrempfehlung: 1 x täglich 1 Kapsel vor einer Mahlzeit mit etwas Flüssigkeit einnehmen, falls nicht anders verordnet. Eine Packung reicht bei dieser Anwendung für 90 Tage.

Kosten bei Anwendung der Verzehrempfehlung: 0,22 € pro Tag

  • 90 Kapseln á 420,00 mg
  • Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Die empfohlene Tagesverzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Das Produkt sollte stets außerhalb der Reichweite von Kindern, trocken, kühl, lichtgeschützt und dicht verschlossen aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen verbrauchen.
  • Die Kapselhülle besteht aus pflanzlichen Rohstoffen.

Zutaten & Wirkstoffe mit Nährwertangaben

Pro Tagesdosis

% NRV*

Inulin

419,20 mg **

Vitamin B9 (Folsäure)

davon Folsäure

davon 5-MTHF (5-Methyltetrahydrofolsäure)

800,00 µg

400,00 µg

400,00 µg

400,00 %

200,00 %

200,00 %

Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle)

-

**

* % der Referenzmenge gemäß NRV (nutrient reference values)

** EU-Empfehlung liegt nicht vor

Zutaten: Inulin, Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Folsäure (Vitamin B9), 5-Methyltetrahydrofolsäure (Vitamin B9)