Vitamin B Neuro AKTIONSWARE

Ab heute stehen vorübergehend zwei Varianten unseres Produktes Vitamin B Neuro zur Verfügung. Einmal finden Sie in unserem Shop unser Vitamin B Neuro für 29,80€ pro Dose und einmal unsere als Aktionsware gekennzeichnete Sondercharge für einen Sonderpreis von 15,00€ pro Dose.

Durch eine kurzzeitige Anpassung in unserer Herstellung enthält das Vitamin B Neuro, welches als Aktionsware gekennzeichnet ist, zwar die gleichen Wirkstoffe, allerdings in leicht abgewandelter Relation zueinander. Daher bieten wir dieses Vitamin B Neuro mit einem 49%-Rabatt an, solange der Vorrat der Sondercharge reicht!

Ihr TRENDVITAL-Team aus Crimmitschau, Sachsen


Zur Aktionsware
Navigation umschalten
Cart
Warenkorb

    +49 (0) 3762 957125

Cart

L-Arginin

90 Kapseln
29,80 €
385,01 € / kg inkl. MwSt.
Details

Die Aminosäure L-Arginin dient u.a. als Baustein für Immunreaktionen, als Neurotransmitter im Nervensystem sowie als Vorstufe des Botenstoffes Stickstoffmonoxid (NO). Stickstoffmonoxid erweitert die Gefäße, fördert einen freien Blutfluss und verbessert die körpereigene Blutdruckregulation. Packung mit 90 Kapseln.

Ihre Vorteile:

Hergestellt in unserer Manufaktur für Mikronährstoffe in Crimmitschau (Sachsen)

Verkapselung in Halbautomaten, per Hand abgefüllt, kontrolliert und sorgfältig verpackt

Wir verwenden sinnvolle Kombinationen reiner Wirkstoffe mit Zertifikat

385,01 € / kg inkl. MwSt.
keine

Die Aminosäure L-Arginin dient u.a. als Baustein für Immunreaktionen, als Neurotransmitter im Nervensystem sowie als Vorstufe des Botenstoffes Stickstoffmonoxid (NO). Stickstoffmonoxid erweitert die Gefäße, fördert einen freien Blutfluss und verbessert die körpereigene Blutdruckregulation. Packung mit 90 Kapseln.

Kostenloser Versand ab 75€

Lieferung in 1 bis 2 Werktagen

385,01 € / kg inkl. MwSt.

Produktbeschreibung

Die Aminosäure L-Arginin dient u.a. als Baustein für Immunreaktionen, als Neurotransmitter im Nervensystem sowie als Vorstufe des Botenstoffes Stickstoffmonoxid (NO). Stickstoffmonoxid erweitert die Gefäße, fördert einen freien Blutfluss und verbessert die körpereigene Blutdruckregulation. Packung mit 90 Kapseln.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, deren Einnahme oder Anwendung? Dann kontaktieren Sie uns schriftlich über unser Kontaktformular, telefonisch unter +49 (0) 3762 957125 oder nutzen unsere Therapeuten-Suche, wenn Sie sich einen Arzt oder Therapeuten wünschen, der Sie auf Ihrem Weg unterstützen soll.

L-Arginin

  • L-Arginin ist eine basische, nicht essentielle Aminosäure, die sowohl über die Nahrung zugeführt, als auch bei gesunder enzymatischer Stoffwechseltätigkeit vom Körper selbst hergestellt werden kann. L-Arginin enthält am meisten Stickstoff unter den Aminosäuren, weshalb durch L-Arginin die Gewinnung des Moleküls Stickstoffmonoxid (NO) möglich ist. Durch Stickstoffmonoxid ist die Weitung der Gefäße (Gefäßtonus) möglich, was einen entscheidenden Einfluss auf die Durchblutung sowie den Blutdruck haben kann. (1) L-Arginin kann daher präventiv bei arteriosklerotischen Veränderungen verwendet werden, da es die Endothel-Funktionen über NO positiv beeinflussen kann. Es verbessert die Durchblutung, hemmt die Thrombozytenaggregation und reduziert die Lipidperoxidation. (2)
  • Einige Menschen können L-Arginin nicht mehr optimal aus der Nahrung enzymatisch verwerten und können daher unter Erkrankungen des Gefäß- und Enzymsystems leiden. Gleichzeitig sinkt die Fähigkeit mit zunehmenden Alter, die Aminosäure selbst herzustellen. (3)
  • L-Arginin wirkt sich positiv auf Insulinempfindlichkeit aus, sodass sich bei Patienten mit Diabetes-Typ-2 nach einer L-Arginin-Einnahme über einen längeren Zeitraum (mindestens aber 4 Wochen) die Insulinempfindlichkeit verbessert hat. Zudem ist ein blutdrucksenkender Effekt feststellbar. Die Aminosäure wirkt sich zudem günstig auf die Regeneration der wichtigen Beta-Zellen in der Bauchspeicheldrüse aus. (4)
  • In sehr hohen Dosen verabreichtes L-Arginin bzw. L-Arginin in Kombination mit Pinienrinden-Extrakt kann zu einer Verbesserung der Potenz führen. Der Wirkmechanismus ist auch hier auf das die Gefäße erweiternde Stickstoffmonoxid zurückzuführen. (5)
  • Ein positiver Effekt auf das Immunsystem und die Wundheilung konnte vor allem bei älteren Menschen festgestellt werden. (6) Über die Bildung von NO besitzt L-Arginin immunmodulierende Eigenschaften, die bei (chronisch) entzündlichen Prozessen genutzt werden können. Durch die stimulierenden Effekte auf die zelluläre Immunabwehr kann L-Arginin bei Krankheitsbildern, welche mit einer geschwächten Immunantwort verbunden sind, mit anderen immunmodulierenden orthomolekularen Präparaten eingesetzt werden. (7)

 

 

L-Arginin

(1)

  • Contribution of dietary amino acids composition to incidence of cardiovascular outcomes: A prospective population-based study. Mirmiran P, Bahadoran Z, Ghasemi A, Azizi F. Nutr Metab Cardiovasc Dis. 2017 Jul;27(7):633-641. doi: 10.1016/j.numecd.2017.05.003. Epub 2017 May 15

(2)

  • Gröber, U. 2002. Orthomolekulare Medizin

(3)

  • Developmental changes in the L-arginine/nitric oxide pathway from infancy to adulthood: plasma asymmetric dimethylarginine levels decrease with age. Lücke T, Kanzelmeyer N, Kemper MJ, Tsikas D, Das AM. Clin Chem Lab Med. 2007;45(11):1525-30

(4)

  • Long-term oral L-arginine administration improves peripheral and hepatic insulin sensitivity in type 2 diabetic patients. Piatti PM, Monti LD, Valsecchi G, Magni F, Setola E, Marchesi F, Galli-Kienle M, Pozza G, Alberti KG. Diabetes Care. 2001 May;24(5):875-80
  • Effect of a long-term oral l-arginine supplementation on glucose metabolism: a randomized, double-blind, placebo-controlled trial. Monti LD, Setola E, Lucotti PC, Marrocco-Trischitta MM, Comola M, Galluccio E, Poggi A, Mammì S, Catapano AL, Comi G, Chiesa R, Bosi E, Piatti PM. Diabetes Obes Metab. 2012 Oct;14(10):893-900. doi: 10.1111/j.1463-1326.2012.01615.x. Epub 2012 May 21

(5)

  • Effect of oral administration of high-dose nitric oxide donor L-arginine in men with organic erectile dysfunction: results of a double-blind, randomized, placebo-controlled study. Chen J, Wollman Y, Chernichovsky T, Iaina A, Sofer M, Matzkin H. BJU Int. 1999 Feb;83(3):269-73
  • Treatment of erectile dysfunction with pycnogenol and L-arginine. Stanislavov R, Nikolova V. J Sex Marital Ther. 2003 May-Jun;29(3):207-13

(6)

  • Arginine stimulates wound healing and immune function in elderly human beings. Kirk SJ, Hurson M, Regan MC, Holt DR, Wasserkrug HL, Barbul A. Surgery. 1993 Aug;114(2):155-9; discussion 160

(7)

  • Satriano, J. 2004. Arginine pathways and the inflammatory response: interregulation of nitric oxide and polyamines. Amino Acids. 26(4):321-9
  • Bansal, V. Ochoa, J. B. 2003. Arginine availability, arginase and the immune response. Curr Opin Clin Nutr Metab Care. 6(2):223-8

Verzehrempfehlung: 2 x täglich 2 Kapseln vor einer Mahlzeit mit etwas Flüssigkeit einnehmen, falls nicht anders verordnet. Eine Packung reicht bei dieser Anwendung für 30 Tage.

Kosten bei Anwendung der Verzehrempfehlung: 0,99 € pro Tag

  • 90 Kapseln á 750,00 mg
  • Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Die empfohlene Tagesverzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Das Produkt sollte stets außerhalb der Reichweite von Kindern, trocken, kühl, lichtgeschützt und dicht verschlossen aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen verbrauchen.
  • Die Kapselhülle besteht aus pflanzlichen Rohstoffen.

Zutaten & Wirkstoffe mit Nährwertangaben

Pro Tagesdosis

% NRV*

L-Arginin-Hydrochlorid

davon L-Arginin 99,40%

2250,00 mg

2236,50 mg

**

**

Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle)

- **

* % der Referenzmenge gemäß NRV (nutrient reference values)

** EU-Empfehlung liegt nicht vor

Zutaten: L-Arginin, Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle)